| Zum Inhalt springen. | Zur Navigation springen. |

Kanutouren

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Paradies für Wasserwanderer. Unzählige Fließgewässer und Seen bieten vielfältige Möglichkeiten, mit dem Paddel in der Hand Natur pur zu genießen und eine reiche Tier- und Pflanzenwelt zu erleben. Unsere Tourübersicht soll Ihnen die Qual der Auswahl wenigstens etwas erleichtern - aber wo und wie Sie letztendlich die Binnengewässer unseres Bundeslandes erkunden, müssen Sie schon selbst entscheiden.

zu den Kanutouren

Seekajak

Mit dem Seekajak auf die Ostsee - Nicht nur das Wasser macht den Unterschied
Während das Wort "Wasserwandern" eher nach ruhigem, entspanntem Dahingleiten auf einem romantischen Wasserlauf klingt, vermittelt "Seekajakfahren" ganz andere Assoziationen: Begriffe wie Abenteuer, offene See, Wellen, Wind und Brandung kommen einem in den Sinn, man schmeckt förmlich das Salz des Meeres und meint, das Geschrei der Möwen zu hören. Die Idee, mit einem Kajak auf dem Meer zu fahren, ist uralt. Bereits die Ureinwohner Grönlands nutzten diese Art der Fortbewegung für die lautlose Jagd auf dem Wasser.

Seekajakfahren an der Ostseeküste und auf den Boddengewässern und dem Achterwasser von Usedom hat größere Dimensionen und vermittelt andere Eindrücke als das gemütliche Wasserwandern über kleinseenplatten und auf Fließgewässern.

Aber Achtung: Seekajaktouren sind für gelegentliches Paddeln ungeeignet! Eine professionelle Ausrüstung, Kenntnisse über Strömungen, Wind und Wetter und die richtige Paddeltechnik in der bewegten See sind sind für eine sichere Tour unerläßlich. Einsteiger sollten sich immer nur in Begleitung eines erfahrenen Fahrtenleiters auf das Wasser begeben. Aus Sicherheitsgründen paddelt man eher "unter Land"!

Nicht zu vergessen ist auch die Tatsache, daß die Seekajakfahrer sich mit ihren Booten in besonders geschützten Gebieten der Ostsee bewegen können, woraus die Verpflichtung zu erhöhter Rücksichtnahme auf die Tier- und Umwelt erwächst.

Die Möglichkeiten für Seekajaktouren zwischen Travemünde und Ueckermünde sind jedoch ebenso faszinierend wie vielfältig. Spezialisierte Anbieter halten Schnupperkurse, Tages- und Langtouren im Angebot bereit. Vom Schnupperwochenende bis hin zur 14-tägigen Rügenumrundung ist für jeden Geschmack etwas im Angebot.
Auch in den Kanuvereinen unserer Küstenstädte gehört eine fachgerechte Anleitung zum Standard.

Als deutsche überregionale gemeinnützige Vereinigung zur Förderung des Seekajaksports wurde 1985 die Salzwasser Union e.V. gegründet. Sie ist ein Zusammenschluß von Paddlern, die Küstenreviere bevorzugen. Die Salzwasser Union hat ein umfassendes Fortbildungsangebot entwickelt, daß es sich zum Ziel gesetzt hat, "die für sichere Fahrt notwendigen nautischen, paddel- und rettungstechnischen sowie ökologischen Kenntnisse und Fähigkeiten von der Anfänger- bis zur Expertenebene" zu vermitteln. In regelmäßig erscheinenden Publikationen sowie der Mappe "Küstenpaddlers Basiswissen" ist viel Wissenswertes und Interessantes über diesen Sport zu finden.

zu den Tipps und Tourenvorschlägen

Anzeige:

Zusatzinformationen

Google-Suche

MV tut gut

Servicenavigation

©mv-maritim.de 2001 - 2012
Anzeige:
Link zu www.warnemuende-sailing.com
Anzeige:
Link zur maritimen Bücherkiste
Anzeige:
MV Karte Kite- und Windsurfen
Anzeige:
Katalog 'Urlaub auf dem Wasser' bestellen
Anzeige: