| Zum Inhalt springen. | Zur Navigation springen. |

Reviere

Insider wissen es schon längst: Mecklenburg-Vorpommerns Küstengebiete, Boddengewässer und auch die Binnenseen bieten sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Surfern attraktive Surfspots. Vom Stehrevier über Flachwassergebiete bis hin zur Speedpiste - in landschaftlich reizvollen Gegenden kommt hier jeder Surfinteressierte auf seine Kosten.

Der fast immer auflandige Wind erzeugt besonders in den Küstengebieten schnell Wellen von bis zu 3 m Höhe. Die meisten Einstiegsplätze sind gut mit dem Auto zugänglich, oft befindet sich auch ein Campingplatz direkt vor Ort. Eine Vielzahl von Surfschulen und -shops sichert den gewünschten Service.

In unserer Datenbank der Surfreviere können Sie anhand dieser Kriterien Ihr maßgeschneidertes Reiseziel herausfinden. Shops, Schulen, Stationen für den "klassischen" Windsurfer und neue attraktive Fun-Sport-Angebote finden Sie auf den Beschreibungsseiten der einzelnen Surfreviere sowie in unserem Branchenbuch.

Anzeige:

Zusatzinformationen

Google-Suche

MV tut gut

Servicenavigation

©mv-maritim.de 2001 - 2012
Anzeige:
Link zu www.warnemuende-sailing.com
Anzeige:
Link zur maritimen Bücherkiste
Anzeige:
MV Karte Kite- und Windsurfen
Anzeige:
Katalog 'Urlaub auf dem Wasser' bestellen
Anzeige: