| Zum Inhalt springen. | Zur Navigation springen. |

Auf der Bresenitz und Mildenitz von Garden nach Sternberg

Länge: 26 km
Dauer: 1 bis 2 Tage
Beschreibung:
Diese Route ist landschaftlich sehr reizvoll und umgeht die vielen Baumhindernisse der Mildenitz in der Klädener Plage. Gestartet wird am Campingplatz Garden am Gardener See. Es geht am Westufer des Sees entlang nach Südwesten, durch ein Fließ in den Woseriner See und weiter in südlicher Richtung in die Bresenitz. Dabei wird die B 192 unterquert. Nach acht Kilometern mündet die Bresenitz in die Mildenitz. Die Bresenitz darf nur bei ausreichendem Wasserstand befahren werden. Ab 2010 soll es eine Pegel-Regelung geben, die am Garder See und / oder an der Bresenitz über die erlaubte Befahrung informiert. Bei Nichtbefahrung der Bresenitz kann alternativ in Borkow (Brücke B 192 / Parken) eingesetzt werden.

Mit der Strömung ist man nach weiteren vier Kilometern auf dem Borkower See. Hier ist ein Abstecher über den Zufluss bei Schlowe, wo am Wehr umgetragen wird, und über den Kleinpritzer See zum Zeltplatz Kukuk möglich (ca. vier Kilometer).

Bei Weiterfahrt auf der Mildenitz ist in Borkow ein Wehr zu umtragen. Nach fünf Kilometern wird der Rothener See überquert. Bei Rothen ist ein Landtransport über eine Strecke von 300 Metern erforderlich, da der Fluss hier unterirdisch verrohrt ist (Bootswagen).

Nach weiteren fünf Kilometern muss am Wehr Zülow umgesetzt werden, wobei über 20 Meter Höhenunterschied zu bewältigen sind.

Das landschaftlich schöne Mildenitztal wird zwei Kilometer unterhalb von Zülow verlassen und man ist auf den Sternberger Seen.

Nach etwa vier Kilometern über die Kleinseen kann die Tour am Wasserwanderrastplatz Sternberg neben der Badestelle beendet oder auf Mildenitz und Warnow fortgesetzt werden.
Sehenswertes:
Zülow: Wasserkraftwerk (1922), technisches Denkmal
Gross Raden: Archäologisches Freilichtmuseum, altslawische Tempelburg
Sternberg: Stadtkirchen St. Maria und St. Nicolaus (13. Jh), Backsteingotik, Mühlentor, Stadtmauer
Tourkarte:
Tourkarte

Zeltmöglichkeiten / Vereine:

Wasserwanderrastplätze:

Anbieter für Kanutouren und -zubehör:

19406 Borkow
 
Texte: Walter Rohde und Dirk Ulrich, Landes-Kanu-Verband M-V
Stand: Januar 2007
Anzeige:

Zusatzinformationen

Google-Suche

MV tut gut

Servicenavigation

©mv-maritim.de 2001 - 2012
Anzeige:
Link zu www.warnemuende-sailing.com
Anzeige:
Link zur maritimen Bücherkiste
Anzeige:
MV Karte Kite- und Windsurfen
Anzeige:
Katalog 'Urlaub auf dem Wasser' bestellen
Anzeige: