| Zum Inhalt springen. | Zur Navigation springen. |

Rund Insel Poel

Länge: 25 - 35 km
Dauer: beliebig
Beschreibung:
Das Boot kann im Hafen in Timmendorf oder in Kirchdorf eingesetzt werden. Startet man in Kirchdorf am Kirchsee, verlängert sich die Tour um 10 km.

Entsprechend Windrichtung und Wetterlage wählt man seinen Kurs links oder rechts um die Insel Poel herum. Fährt man von Timmendorf aus rechts herum, geht es zunächst Richtung Nordosten zum Schwarzen Busch. Hier ist wegen vieler Felsen im Brandungsbereich besondere Aufmerksamkeit gefragt. Die nordöstlich von Poel liegende Vogelschutzinsel Langenwerder darf nicht betreten werden. Bei Gollwitz am Nordzipfel von Poel bietet sich nach etwa 12 km eine erste Paddelpause an.

Hinter Gollwitz wenden wir uns nach Süden und fahren in den Breitling. Er trennt Poel vom Festland. Bei Fährdorf wird die Strassenverbindung zur Insel unterquert.

Kurz hinter Fährdorf erreichen wir die Südspitze von Poel. Wer nach Kirchdorf - dem Hauptort der Insel - möchte, bieht hier nach Norden in den Kirchsee ab.

Nach Timmendorf geht es in westlicher Richtung weiter. Bis zum Rustwerder Haken sind es 5 km. Das Gebiet steht unter Naturschutz und darf nicht betreten werden. Nach Timmendorf sind es nun noch einmal 3 km.
Sehenswertes:
Timmendorf: Leuchtturmhaus
Kirchdorf: Fischerhafen, Kirche

Zeltmöglichkeiten / Vereine:

23999 Timmendorf, OT Strand
 
Texte: Walter Rohde und Dirk Ulrich, Landes-Kanu-Verband M-V
Stand: Januar 2007

Zusatzinformationen

Google-Suche

MV tut gut

Servicenavigation

©mv-maritim.de 2001 - 2012
Anzeige:
Link zu www.warnemuende-sailing.com
Anzeige:
Link zur maritimen Bücherkiste
Anzeige:
MV Karte Kite- und Windsurfen
Anzeige:
Katalog 'Urlaub auf dem Wasser' bestellen