| Zum Inhalt springen. | Zur Navigation springen. |

Nachrichten

24.03.15

Rostock-Warnemünde 2015 wieder Deutschlands Kreuzfahrthafen Nr. 1

Mit 182 geplanten Anläufen von 39 Schiffen und mehr als 500.000 erwarteten Passagieren aus aller Welt steuert der Passagierhafen Rostock-Warnemünde in dieser Saison wieder auf ein erfolgreiches Jahr zu und erwartet sogar drei Fünffach- und zwölf Erstanläufe. Damit ist Warnemünde wieder Kreuzfahrthafen Nummer eins in Deutschland vor Kiel und Hamburg. "Ich freue mich, dass der Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde erneut die Spitzenposition in Deutschland einnimmt. Das beweist, dass Qualität, Service und Anreisemöglichkeiten hervorragend sind und Mecklenburg-Vorpommern eine echte Alternative für internationale Schiffsreisende ist", so Sylvia Bretschneider, Präsidentin des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Nach Kopenhagen, St. Petersburg, Tallinn, Stockholm und Helsinki belegt Rostock-Warnemünde Platz sechs der beliebtesten Ostseekreuzfahrthäfen. Die Kreuzfahrtsaison 2015 wird am 5. Mai mit einem Doppelanlauf der "Celebrity Silhouette" mit einer Länge von 319 Metern und einer Passagierkapazität von knapp 3.000 und der "Regal Princess" mit einer Länge von 330 Metern und rund 3.600 Passagieren eröffnet. www.rostock-port.de

Presseinformation Tourismusverband MV

Zusatzinformationen

Google-Suche

MV tut gut

Servicenavigation

©mv-maritim.de 2001 - 2012
Anzeige:
Link zu www.warnemuende-sailing.com
Anzeige:
Link zur maritimen Bücherkiste
Anzeige:
MV Karte Kite- und Windsurfen
Anzeige:
Katalog 'Urlaub auf dem Wasser' bestellen