| Zum Inhalt springen. | Zur Navigation springen. |

Nachrichten

08.03.17

Crossmedial und reichweitenstark: Neues Urlaubsmagazin für Mecklenburg-Vorpommern erschienen

Kostenloses Magazin informiert auf 72 Seiten sowie als digitale Variante über Urlaub im Nordosten / Gesamtauflage auf 1,8 Millionen gesteigert

Starke Inhalte, tolle Bilder, überzeugende Argumente: Mit dem neuen Heft "Mecklenburg-Vorpommern – Das Magazin für Ihren Urlaub zwischen Ostsee und Seenplatte 2017" und vielen daran geknüpften Auskopplungen und Beilagen informiert der Landestourismusverband gemeinsam mit wichtigen touristischen Partnern Millionen potenzieller Gäste über Urlaubsmöglichkeiten im Nordosten. Die bereits vorliegende gedruckte Variante wird ergänzt durch ein digitales und interaktives Magazin, das als "Marco Polo travel magazine" (www.marcopolo.de/travelmagazine) in Zusammenarbeit mit dem gleichnamigen Verlag ab dem 8. März 2017 kostenlos zum Download bereitsteht.

Reichweite und Vertriebsgebiete wurden im vierten Jahr weiter ausgebaut: So wird das Magazin als Beilage in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, dem Kölner Stadtanzeiger und der "Bild der Frau" vertrieben. Erstmals werden außerdem drei thematische Auszüge des Magazins zu den Kernthemen Aktiv-, Genuss- und Familienurlaub in zentralen Medien in Deutschland, Österreich und der Schweiz beigelegt. Damit besitzt das Schlüsselkommunikationsmedium des Urlaubslandes eine erneut gesteigerte Gesamtauflage von rund 1,8 Millionen und kann bis zu fünf Millionen Leser in wichtigen Herkunftsregionen erreichen. Es ist damit die auflagen- und reichweitenstärkste Produktion aus Mecklenburg-Vorpommern, die in die so genannte Kernkampagne des Urlaubslandes eingebunden ist, über die insgesamt elf Millionen Menschen im deutschsprachigen Raum direkt angesprochen werden. "Wir kleckern nicht, wir klotzen. Für das Urlaubsmagazin und die damit verbundene Kampagne bündeln die touristischen Akteure in Mecklenburg-Vorpommern ihre Kräfte zu einem qualitativ und quantitativ beeindruckenden Ergebnis, das unser zentrales Medium zur Gästeansprache ist", sagte Bernd Fischer, Geschäftsführer des Tourismusverbandes.

Reportagen, Tipps und Neuigkeiten zu den Themen Aktiv- und Familienurlaub sowie Kultur- und Städtereisen stehen im Mittelpunkt des Magazins. Geschichten und Empfehlungen zum Jahresthema Tradition und Brauchtum durchziehen darüber hinaus das Heft.

Etwa 30 touristische Anbieter, darunter alle Regionen des Urlaubslandes sowie die größeren Städte und einige Unternehmen, präsentieren sich gemeinsam mit dem Landestourismusverband auf 72 Seiten. So stellt die Insel Rügen etwa ihre ursprüngliche Halbinsel Mönchgut bei einer entspannten Radtour vor und bietet ausgewählte Tipps zum Urlaub für Aktive und Genießer. Bei Reportagen über verträumte Fischerdörfer in Vorpommern und einer Zeesbootfahrt vor der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst können sich Gäste auf ein Urlaubsland einstimmen, in dem Traditionen mit Leidenschaft gelebt werden. Die Städte Schwerin und Güstrow laden Genießer zu einem perfekten Tag rund um ihre prächtigen Schlösser ein, und die Seebäder der Mecklenburgischen Ostseeküste zeigen, wie abwechslungsreich ein Urlaub zwischen Sandstrand und Backsteingotik sein kann. Tipps für den Urlaub mit Kindern bei familienfreundlichen Anbietern gibt es von der Insel Usedom, den Jugendherbergen und den Campingplätzen im Nordosten.

Eine Karte zu 29 herausragenden Naturerlebniszentren im Land, Anreisemöglichkeiten, ein Gewinnspiel um einen Urlaub auf dem Fischerhof in der Mecklenburgischen Seenplatte und eine detaillierte Landkarte runden die Broschüre ab.

Das gedruckte Urlaubsmagazin kann kostenlos beim Landestourismusverband unter der Rufnummer 0381 4030500 oder über die Internetseite www.auf-nach-mv.de/prospekte bestellt und angeschaut werden.

Das E-Magazin mit vielen zusätzlichen Elementen wie Videos, Interviews, Fotostrecken und Panoramen steht ab dem 8. März 2017 unter www.marcopolo.de/travelmagazine/mecklenburg-vorpommern zum Download bereit.

Pressemitteilung Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Anzeige:

Zusatzinformationen

Google-Suche

MV tut gut

Servicenavigation

©mv-maritim.de 2001 - 2012
Anzeige:
Link zu www.warnemuende-sailing.com
Anzeige:
Link zur maritimen Bücherkiste
Anzeige:
MV Karte Kite- und Windsurfen
Anzeige:
Katalog 'Urlaub auf dem Wasser' bestellen
Anzeige: