| Zum Inhalt springen. | Zur Navigation springen. |

Gemeinsam für die Umwelt – BLAUE FLAGGE

Die BLAUE FLAGGE ist das erste gemeinsame Umweltsymbol, das jeweils für ein Jahr an vorbildliche Sportboothäfen und Badestellen in 37 Ländern international nach einheitlichen Kriterien vergeben wird. Mit dieser Auszeichnung wird besonderes umweltbewußtes Verhalten im Sinne der Agenda 21 honoriert. Die Erfüllung der für die BLAUE FLAGGE geltenden Kriterien wird jährlich neu kontrolliert.

Im Jahr 2011 werden weltweit insgesamt 3553 Blaue Flaggen vergeben.

Wer kann die BLAUE FLAGGE bekommen?

Die Flagge wird auf dem Gebiet des maritimen Tourismus an Sportboothäfen sowie für Badestellen an Küsten und Binnengewässern vergeben. Auch Wassersportler können die Auszeichnung erhalten, wenn sie sich über den gesetzlichen Rahmen hinaus nachweislich für Umweltschutz und Umweltkommunikation eingesetzt haben. In Mecklenburg-Vorpommern wurden im Jahr 2015 6 Sportboothäfen, 28 Badestellen an der Küste und 7 Badestellen an Binnengewässern geehrt.

Welche Kriterien müssen erfüllt werden?

An Sportboothäfen, Strände und Badestellen werden hohe Anforderungen gestellt. Bei Badestellen wird z.B. 14-tägig die Badewasserqualität anhand der mikrobiologischen und physikalisch-chemischen Parameter überprüft, weiterhin sind natürlich ausreichende sanitäre Einrichtungen und Möglichkeiten zur Abfallentsorgung vonnöten. Ein ausgezeichneter Sportboothafen sollte ökologisch und ästhetisch in die lokale Umgebung eingebunden sein, Altöle, Sonderabfälle und Müll werden ordnungsgemäß entsorgt, Hafen und Umgebung regelmäßig auf Verschmutzungen kontrolliert.

Aber ob man dies alles im einzelnen weiß oder nicht, der Urlauber kann sich sicher sein, daß eine mit der BLAUEN FLAGGE ausgezeichnete Einrichtung ihm ungetrübtes Urlaubsvergnügen sichert.

Wer verleiht die BLAUE FLAGGE?

In Deutschland fördert die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung e.V. (DGU) mit dieser Kampagne umweltbewußtes Verhalten. Mehr Informationen dazu gibt es direkt im Internet oder bei der Geschäftsstelle in Schwerin (Hagenower Str. 73, 19061 Schwerin), Tel. 0385 - 3993184 oder 3993185, email: umwelterziehung-schwerin(bei)sn.imv.de.

Anzeige:

Zusatzinformationen

Google-Suche

MV tut gut

Servicenavigation

©mv-maritim.de 2001 - 2012
Anzeige:
Link zu www.warnemuende-sailing.com
Anzeige:
Link zur maritimen Bücherkiste
Anzeige:
MV Karte Kite- und Windsurfen
Anzeige:
Katalog 'Urlaub auf dem Wasser' bestellen
Anzeige: